AOK BW

Warum Lesetraining? In 3 Minuten!

Warum Lesetraining – in Worten

Was ist der persönliche Gewinn?

Bei nur 25% Steigerung der Lese-Effizienz gewinnen Sie über 10 Arbeitstage pro Jahr. Das Ergebnis des Trainings ist aber eine Verdoppelung der Lesefähigkeit. Wenn Sie die tägliche Info-Flut im Büro in nur 30 Minuten weniger Zeit bewältigen könnten – wofür würden Sie diese einsetzen?

Und diesen Gewinn haben auch schon Kollegen von Ihnen am ICT mitnehmen können und das können Sie auch nämlich am …

Der nächste Termin

(Mo/Di) 23./24. Februar 2015

  • Tag 1: 09:30 – 17:30
  • Tag 2: 09:00 – 16:30

Das Training findet in Pfinztal statt und dauert 2 Tage.

Für das Training sind maximal 12 Teilnehmer zugelassen! Also gleich anmelden bei

Dr. Bernd Hefer
Telefon +49 721 4640 -125
bernd.hefer@ict.fraunhofer.de

Improved Reading zum Training fragen

Sie haben Fragen? Wir antworten gerne!

Wo stehen Sie gerade?

Prüfen Sie die eigene Leseeffizienz.
Sobald Sie auf den Start-Knopf drücken, erscheint ein Text. Diesen lesen Sie bitte zügig, mit Verständnis, so dass Sie sich in der Lage fühlen, hinterher Fragen zu diesem Text beantworten zu können. Am Ende des Textes erscheint der Stop-Knopf. Diesen drücken Sie bitte, sobald Sie fertig sind. Anschließend erscheinen 10 Fragen zum Textinhalt.

Zielsetzung Lesetraining

Bei dem Training geht es vor allem um das Erlernen der effizienten Lesetechniken, unter anderem mit der Zielsetzung

  • Textverständnis verbessern
  • Lesegeschwindigkeit steigern
  • Merkfähigkeit optimal unterstützen
  • flexible Lesestrategien lernen
  • Konzentration beim Lesen erhöhen

Dabei geht es nicht um das Querlesen, sondern das vollständige Erfassen des Textes.


Comments are closed.